DE

Europe: EN

Belgium: FR | NL

France: FR

Germany: DE

Greek: GR

Italy: IT

Netherlands: NL

Polish: PL

Spain: ES

Sweden: SE

United Kingdom: EN

Pfirsich-Joghurt-Muffins

Portionen:
15 Pers.

Zubereitung:
20 Minuten Minuten

Kochzeit:
25-30 Minuten Minuten

Zutaten:

• 250 g Butter, Zimmertemperatur
• 250 g Zucker
• 4 Eier
• 50 ml Vanillejoghurt
• 250 g Mehl, gesiebt
• 1 TL Backpulver
• 4 EL Rosinen, grob gehackt
• 1 Dose Del Monte® Pfirsiche Halbe Frucht, in Saft (à 425 ml), abgetropft
• 15 Walnüsse

Zubereitung:

1) Den Ofen auf 200 °C (Umluft, 220 °C Ober- und Unterhitze) vorheizen. 2)In einer Küchenmaschine oder mithilfe eines Stabmixers die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann Eier, Mehl, Backpulver und Joghurt in die Mischung geben und alles vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss die Rosinen hinzugeben. 3)15 Papier-Muffinförmchen auf einem Backblech oder in einer Backform verteilen. Teig in die Förmchen füllen. 4)Pfirsichhälften in Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen. Auf jeden Muffin eine Walnuss platzieren. 5)Muffins für etwa 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Anschließend aus der Form nehmen und abkühlen lassen. 6)Tipp: Zum Personalisieren in jeden Muffin ein Fähnchen mit dem Namen des Gastes stecken. Muffins lassen sich sehr gut vorbereiten und sind in einer Box drei bis vier Tage, tiefgefroren bis zu drei Wochen haltbar.

Könnte dir auch gefallen

x